Sich selbst wichtig nehmen

Was bedeutet Achtsamkeit und wofür ist sie wichtig? Wie erlerne ich einen achtsamen Umgang mit mir selbst? Wie kann ich meine eigene Selbstwirksamkeit stärken?

In einer schnelllebigen Gesellschaft fällt es oft schwer, einen Moment für bewusste Pausen zu finden, in denen man Kraft für die Herausforderungen des Alltags sammeln kann.

In diesem Seminar wird Achtsamkeit* großgeschrieben – durch Achtsamkeitsübungen erlernen Sie Möglichkeiten, Ihren Alltag bewusster wahrzunehmen und Energie aus kleinen Pausen zu schöpfen.

Im Zuge des Achtsamkeitstrainings blicken wir auch auf die Wichtigkeit der Selbstwirksamkeit** und wie Sie das Vertrauen in sich selbst stärken können.

Dauer: 60-80 Minuten

Dienstag, 13.04.2021: 11:00 bis 13:00 Uhr

*Achtsamkeit bedeutet das bewusste Innehalten und Wahrnehmen von sich selbst und der Umgebung, ohne dabei zu bewerten.

**Selbstwirksamkeit ist der Glaube daran, dass man selbst aufgrund seiner Fähigkeiten etwas bewegen und Herausforderungen bewältigen kann.